wirtschaft-infos.de

Aktuelle Informationen aus der Wirtschaft für Arbeitgeber

Archive for Juni, 2011

Die Wirtschaft boomt. Es ist wieder leichter geworden, einen Job und Arbeitsplatz zu finden. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni um 67.000 Personen auf jetzt 2.893.000 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote, die vor einem Jahr noch bei 7,5 % lag, ist auf 6,9 % zurückgegangen. Die Bundesagentur für Arbeit geht sogar davon aus, dass die  [ mehr ]

Wendelin Wiedeking, der frühere Chef des Sportwagenbauers Porsche, ist jetzt als Berater für den bekannten Dübel-Produzenten Fischer tätig. Vorher hatte Wiedeking sich bereits für PR-Firmen, einen Bauträger, Online-Reisebüros und einem Hersteller von Schuhen engagiert. Bei Fischer steht zurzeit ein Generationswechsel an der Firmenspitze an. Hierbei soll Manager Wiedeking beratend Unterstützung bieten. Das operative Geschäft bei  [ mehr ]

Kategorie: Allgemein
Tags: , ,

Eine Sensation wurde soeben beobachtet, ein Ereignis, das von vielen als eine „Zeitenwende“ gesehen wird: Rupert Murdoch, dessen Medienkonzern News Corporation als beinahe unheimliches Erfolgsmodell galt, hat sich zum Verkauf des Netzwerks My Space entschließen müssen, und, so wird allgemein vermutet, wird er dieses Mal ganz sicher keinen Gewinn getätigt haben. Der Vorgang kennzeichnet das  [ mehr ]

Der Ruf nach Fachkräften wird gerade aus dem Bereich der Industrie immer wieder dann lauter, wenn ein wirtschaftlicher Aufschwung vor der Tür steht oder bereits eingesetzt hat. Wer jetzt meint, dass dieses Problem selbst verschuldet ist, weil die Betriebe nicht genügend Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen, hat nur teilweise Recht. Natürlich reicht es nicht aus den  [ mehr ]

Um den maroden griechischen Staat aus der sich immer schneller drehenden Schuldenspirale heraus zu bekommen, ist es dringend nötig entsprechende Sanierungsmaßnahmen zu ergreifen. Die wichtigste Maßnahme die zu einem ausgewogenen Haushalt für Griechenland führen soll, ist ein rigoroses Sparpaket, das bei der Griechischen Bevölkerung nicht auf Wohlwollen stößt. Die Ablehnung gegen das von außen verordnete  [ mehr ]

Der Energiekonzern EnBW wird von einem Arbeiter mit Verweis auf einen angeblichen Pfusch beim Bau des Atomkraftwerks Neckarwestheim erpresst. Der Arbeiter forderte die Zahlung eines Schweigegeldes, worauf der Konzern allerdings nicht einging. EnBW hat gegen den Mann rechtliche Schritte eingelegt und eine Anzeige wegen Nötigung veranlasst. Der ehemalige Mitarbeiter, der bei einer Fremdfirma angestellt war  [ mehr ]

Auf einer Betriebsversammlung am 10. Juni forderte die Belegschaft von Opel eine eindeutige Stellungnahme der Unternehmensführung zu den Verkaufsgerüchten.  Demnach erwägt das amerikanische Unternehmen General Motors, seine defizitäre deutsche Tochter abzustoßen. Die Betriebsversammlung blieb jedoch ohne das gewünschte Ergebnis. Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke verweigerte ein klares Dementi und bezeichnete die Meldungen als Spekulation. Anschließend dankte er  [ mehr ]

Lange haben europäische Finanzminister auf dem Krisengipfel in Brüssel über eine Einigung diskutiert. Wie allerdings erwartet wird Europa Griechenland erneut aus der finanziellen Misere stemmen. Ein weiteres Rettungspaket für den Mittelmeerstaat in Höhe von rund 110 Milliarden Euro ist beschlossene Sache. Doch der Weg bis zu einer Übereinkunft war holprig. Nicht nur Europa spaltete sich  [ mehr ]