wirtschaft-infos.de

Aktuelle Informationen aus der Wirtschaft für Arbeitgeber

Im ersten Quartal 2011 konnte der weltweit größte Onlinehändler Amazon zwar den Umsatz um 36 Prozent auf 9,86 Milliarden Dollar erhöhen, erzielte gleichzeitig aber nur einen Gewinn von 201 Millionen Dollar. Je Aktie entspricht das einem Gewinn von 0,44 Dollar, 33 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Analysten hingegen hatten mit 0,61 Dollar je Aktie, also mit deutlich mehr gerechnet. Dem entsprechend enttäuscht reagierten die Anleger, jedoch erholte sich die Aktie nach anfänglichen erheblichen Kursverlusten wieder gegen Börsenschluss.

Grund für den Gewinneinbruch war ein starker Anstieg der operativen Kosten des Unternehmens, zu dem auch der Online-Schuhhändler Zappos.com, der Babyartikelversender diapers.com und die Online-Drogerie soap.com gehören. Die operativen Kosten stiegen um 38 Prozent auf 7,6 Milliarden Dollar. Beobachter schreiben dies dem Wachstumskurs von Amazon unter Firmengründer Jeff Bezos zu. Bezos investiert viel Geld in die Werbung, in eine aggressive Preisgestaltung, den Vertrieb neuer Produkte, den Ausbau der Logistik und der IT des Unternehmens. In den letzten drei Monaten wurde „Cloud Drive“ eingeführt, ein System, das 5 GB Speicherplatz online bietet, es wurde der ebook-Reader Kindle nach Deutschland gebracht und das Payment-System „Bezahlen mit Amazon“ – ebenfalls in Deutschland – gelauncht. Amazon will mit diesen Aktionen seine Marktanteile verteidigen und insbesondere den Abstand zum Erzrivalen Ebay wahren. Mit dem System „Bezahlen mit Amazon“ wird das Ebay-Unternehmen PayPal direkt angegriffen. Ebay macht zwar weniger Umsatz als Amazon, erzielt dafür aber einen höheren Gewinn. Jeff Bezos selbst sieht sehr optimistisch in die Zukunft und versucht, mit diesen Aussichten die Aktionäre für seinen Wachstumskurs zu gewinnen.

Für das zweite Quartal 2011 erwartet Amazon einen Umsatz zwischen 8,85 und 9,65 Milliarden Dollar. Das würde die Erwartungen des Marktes übertreffen, der mit einem Umsatz von 8,7 Milliarden Dollar rechnet. Der Gewinn soll sich nach Unternehmensangaben zwischen 95 und 245 Millionen Dollar bewegen. Im gleichen Vorjahreszeitraum betrug der Gewinn 207 Millionen Dollar.

Kategorie: Allgemein
Tags: , ,