wirtschaft-infos.de

Aktuelle Informationen aus der Wirtschaft für Arbeitgeber

GfK, Deutschlands wichtigster Marktforscher hat auch zu Ende des zweiten Quartals 2011 wieder beachtliche Gewinne vorzuzeigen.
Die Ergebnisse, die in den Monaten April bis Juni erzielt wurden, übertrafen selbst die Prognose und katapultierten auch die Aktien des Marktforschers in die Höhe. Nach Ankündigung der Quartalszahlen konnten die Aktien rund fünf Prozent zulegen.
Das Unternehmen erwirtschaftete eine Umsatzsteigerung von 6,4 Prozent , was einem totalen Umsatz von fast 350 Millionen Euro entspricht.

GfK zeichnet sich besonders durch seinen monatlich herauskommenden Konsumklimaindex aus und errechnet auch die Einschaltquoten für TV Sender.
Der Konzernchef bekräftigt die positive Prognose für das gesamte Jahr 2011. Trotz Einfällen in der Börse erwartet man bei der Firma keine Konjunktureinbußen. So wird hier nach wie vor mit einem Umsatzzuwachs zwischen fünf und sechs Prozent bis zum Jahresende gerechnet und mit der gleichen Marge , wie im Vorjahr, die 14,3 Prozent betrug.

Die Auftragslage untermauert diese Prognose. Ende Juli waren bereits genug Aufträge eingegangen, um 85 Prozent der prognostizierten Zahlen zu decken.
Auch ist erwähnenswert, dass die Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr acht Prozent betrug. Im Normalfall ist die Umsatzsteigerung im zweiten Halbjahr immer größer, als im ersten, so dass die für das Jahr erwartete Steigerung unter Umständen übertroffen werden kann.

Eine wichtige Neuigkeit von GfK ist auch die Tatsache, dass das Unternehmen kürzlich 25 Prozent der Aktien des amerikanischen Media Behaviour Institutes kaufte. Diese Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Mediennutzung der Konsumenten zu erfassen.

Mit dieser Akquisition expandiert das Marktforschungsunternehmen weiterhin und es sind für die Zukunft ähnlich positive Resultate zu erwarten. Der Nürnberger Meinungsforscher ist auch weiterhin auf Erfolgskurs und es ist wieder einmal bewiesen, dass sich mit Meinungsforschung auch in Deutschland noch gutes Geld verdienen lässt.