wirtschaft-infos.de

Aktuelle Informationen aus der Wirtschaft für Arbeitgeber

Der Opel Konzern gehört zu den größten europäischen Automobilherstellern. Obwohl das Unternehmen auf mehr als 150 Jahre Geschichte zurückblicken kann und allein in Deutschland mehr als 20.000 Mitarbeiter beschäftigt, steckt Opel in einer tiefen Krise. Ab 2016 soll am Standort Bochum die Produktion von Neuwagen eingestellt werden, um Kosten zu sparen. Im vergangenen Jahr sank  [ mehr ]

Kategorie: Allgemein
Tags: , ,

Schon lange galt der Standort Bochum als das große Sorgenkind der ohnehin angeschlagenen Marke Opel. Am Montag folgte nun die Ankündigung von Opel-Chef Thomas Sedran, dass das Werk in Bochum bis zum Jahr 2016 stillgelegt werden soll. Lediglich ein Logistikzentrum soll erhalten bleiben. Hinzu kommt möglicherweise die Fertigung einzelner Fahrzeugkomponenten. Von derzeit 3.365 Beschäftigten werden  [ mehr ]

Nach Jahrzehnten an der Weltspitze der Autobauer mit den meisten Verkäufen musste GM vor einigen Jahren erstmals den Thron an den japanischen Autobauer, Toyota, abgeben. Doch längst sind die Zeiten der automobilen Weltkrise vorbei und GM versucht mit allen Mitteln, seine wiedergewonnene Position als die weltweite Nummer Eins in Sachen Absatz auch weiterhin zu behalten.  [ mehr ]

Auf einer Betriebsversammlung am 10. Juni forderte die Belegschaft von Opel eine eindeutige Stellungnahme der Unternehmensführung zu den Verkaufsgerüchten.  Demnach erwägt das amerikanische Unternehmen General Motors, seine defizitäre deutsche Tochter abzustoßen. Die Betriebsversammlung blieb jedoch ohne das gewünschte Ergebnis. Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke verweigerte ein klares Dementi und bezeichnete die Meldungen als Spekulation. Anschließend dankte er  [ mehr ]