wirtschaft-infos.de

Aktuelle Informationen aus der Wirtschaft für Arbeitgeber

Seit Monaten werden die Nahrungsmittelpreise in der Bundesrepublik Deutschland und auch weltweit immer teurer. Zurückführen lässt sich die hohe Preissteigerung auf steigende Kosten für Energie und Verpackungsmaterialien sowie die Rohstoffpreisentwicklung. Außerdem steigt die Weltbevölkerung stetig weiter, was bedeutet, dass auch die allgemeine Nachfrage nach Lebensmitteln weltweit ansteigt.

Laut Berechnungen des Mineralölwirtschaftsverbandes könne der Preisunterschied zwischen Diesel und Superbenzin weiter schrumpfen. Als Begründung dafür wird unter anderem der weltweite Konjunkturaufschwung genannt. Dieser sorge dafür, dass wieder verstärkt Güter per Lastwagen, die auf Dieselkraftstoff angewiesen sind, transportiert würden. Außerdem würden aufgrund der hohen Benzinpreise immer mehr Leute auf dieselbetriebene Autos umsteigen. Die dadurch erhöhte  [ mehr ]

Laut Statistischem Bundesamt liegt die Inflationsrate in Deutschland derzeit bei 1,3%. Die steigenden Verbraucherpreise schlagen sich vor allem im Energie- und Nahrungsmittelbereich nieder. So ist zum Beispiel Heizöl um beinahe 25% und Butter um gute 40% teurer als noch im Vorjahresmonat. Experten sehen eine mögliche Ursache für diese Entwicklung in der außergewöhnlich hohen Staatsverschuldung. Hinzu  [ mehr ]