wirtschaft-infos.de

Aktuelle Informationen aus der Wirtschaft für Arbeitgeber

Die Ratingagentur Moody’s hat Frankreich ihr Top-Rating entzogen. Statt wie bisher mit “Aaa” bewertet Moody’s die Bonität des Landes nun nur noch mit “Aa1″. Zudem bleibt der Ausblick nach Einschätzung der Ratingagentur negativ, womit eine weitere Herabstufung des Ratings durchaus möglich ist. Je schlechter die Kreditwürdigkeit eines Landes von den führenden Ratingagenturen beurteilt wird, umso  [ mehr ]

Nicht wenige Marktbeobachter halten es für eines der wichtigsten Prestigeprojekte der aktuellen europäischen Politik: Der Aufbau einer europäischen Ratingagentur sollte die oligopolistischen Strukturen des von amerikanischen Anbietern wie Fitch, Moody’s oder S&P geprägten Rating-Marktes aufbrechen. Hintergrund der entsprechenden Bestrebungen ist vor allem die Mitschuld am Ausbruch der Finanzkrise 2007 / 2008, die den etablierten Ratingagenturen  [ mehr ]

Viele Menschen fragen sich besorgt, wie es denn wirklich um die Staatsfinanzen steht und ob insbesondere Bundesschatzbriefe, Finanzierungsschätze und Bundesanleihen wirklich so sicher sind, wie bisher angenommen. In diesem Szenario der Unsicherheit wird die Rolle der Ratingagentur Standard & Poors zu Recht hinterfragt, denn eine Herabstufung eines Landes kostet nicht nur jede Menge Vertrauen, sondern  [ mehr ]

Das Mitgliedsland der Europäischen Union – Portugal – scheint bei der einen oder anderen Ratingagentur keinen besonders guten Ruf zu genießen. Denn jüngst wurde das südwesteuropäische Land einmal mehr von einer solchen Ratingagentur abgestuft, was nicht nur die Europäische Union direkt und den Euro betrifft, sondern ganz besonders die Iberische Halbinsel. Zumindest die Aktionäre an  [ mehr ]