wirtschaft-infos.de

Aktuelle Informationen aus der Wirtschaft für Arbeitgeber

Mit der aktuellen Wahl in Italien stehen nun nicht nur das Land selbst, sondern auch die anderen EU-Länder unter Druck. Einige Fakten deuten darauf hin, dass Italien dem von Mario Monti eingeleiteten Sparkurs den Rücken kehrt. Das wirkt sich auf die gesamte EU aus.

Seit dem Ende des Währungsregimes von Bretton Woods, hat die USA erstmalig anerkannt, dass die Schulden eines Landes nicht über die freien Finanzmärkte korrigiert werden können, sondern politischer Entscheidungen bedürfen. Der Finanzminister der USA hat den zwanzig größten Nationen (G20) vorgeschlagen, verbindliche Grenzen für Überschüsse oder Deffizite in den Leistungsbilanzen der jeweiligen Länder festzulegen. Gleichzeitig  [ mehr ]